LBP AG

LBP AG Signet

El. tech. Beratung &
Projektierung

Referenzen


Belchen alter TrafoA3 Tunnel Belchen

Auf der Hochleistungsstrasse A2 beim Tunnel Belchen muss die Tunnellüftung angepasst werden. Dazu sind bei den Portalzentralen Nord und Süd bauliche Erweiterungen bei den Hochbauten und Abluftstollen notwendig. Für den erhöhten Energiebedarf beim Erstellen der Abluftstollen durch eine Tunnelbohrmaschine muss die bestehende Energieversorgung mit einem Bauprovisorium ergänzt werden. (2009)
>> Link zu ASTRA Webpage


Forchstrasse K52 Forchstrasse, Sanierung / Erneuerung Betriebs-/Sicherheitsausrüstungen
Die Kantonale Hochleistungsstrasse K52 (Forchstrasse) wird im Rahmen des 2. Teils der Instandstellung
zwischen Egg und Oetwil saniert. Nach der baulichen Massnahmen werden die über 20 Jahren alten Anlagen für die Notruftelefonie, die Energieversorgung und die Beleuchtung ersetzt. (2009)


Rinderweid-suedportalA1.1 Tunnel Rinderweid, Zubringer Arbon
Der 385 Meter lange, im Gegenverkehr betriebene Tunnel dient als Zubringer zur Nationalstrasse A1. Für den regelmässigen Unterhalt des Tunnels wird eine Verkehrlenkungsanlage für die Ableitung des Verkehrs über die Kantonsstrassen installiert. Im gleichen Sanierungsschritt wird auch eine Durchfahrtsbeleuchtung installiert. Alle Elektroanlagen werden zudem ans Leitsystem des Kantons Thurgau angeschlossen. (2009)


N20 Urdorf NordN20.1.2/3 Limmattalerkreuz - Urdorf Süd, Sanierung der Elektromechanischen Anlagen
Im Vorfeld der Eröffnung der Westumfahrung wurde die Strecke
Limmattalerkreuz - Urdorf Süd baulich saniert. Dazu wurden ein komplett neuer Transit-Kabelrohrblock und die Erschliessung und Fundamente für die Fahrbahnbeleuchtung und das Verkehrsleitsystem erstellt. Die Arbeiten mussten unter Verkehr und unter Aufrechterhaltung aller Kommunikationsseinrichtungen erfolgen. (2008 - 2009) >> mehr


Tunnel Blatt OstportalA3 Tunnel Blatt, Sanierung el. Betriebs- und Sicherheitseinrichtungen
Die elektromechanischen Anlagen sind nach mehr als 25 Betriebsjahren zu ersetzen. Dabei erhält der Tunnel auch neue Sicherheitseinrichtungen wie Verkehrsfernsehen, eine Brandmeldeanlage und zusätzliche SOS-Rufstellen. Zur Erhöhung der Betriebssicherheit wird auf der Westseite eine neue Zentrale erstellt. (2008 - 2009)
>> mehr



Referenzen 2006 - 2008

Referenzen 2002 - 2005

So erreichen Sie uns:

Bederstrasse 80, 8002 Zürich

Telefon.    044 206 90 80

Fax:          044 206 90 88

E-Mail:     

Hermannsweidstrasse 28, 8832 Wollerau

Telefon.    044 206 90 80

Fax:          044 206 90 88

E-Mail: